Qualität beginnt in der Lehrlingsausbildung: steirisch mit Qualität

Gemeinsam erreichen wir mehr, war eine Gründungsmotivation der Initiative Handwerksverband Dachdecker Spengler – steirisch mit Qualität. 31 steirische Dachdecker- und Spengler-Betriebe haben sich zu dieser Qualitätsoffensive zusammengeschlossen.

Kaderschmiede Teilnehmer

Die erfolgreichen Teilnehmer der Kaderschmiedesteirisch mit Qualität
mit Obfrau Stv. Andrea Poglonik (5.v.l.) und Trainer Franz Riedl (4.v.l.)


„Die Ausbildung unserer Mitarbeiter sehen wir als Investition in die Zukunft – schließlich sind engagierte, junge Menschen der Garant für die Qualität der Leistungen in unseren Betrieben. Qualifizierung über die normale Lehrlingsausbildung hinaus, ist für uns ein Teil vorausschauender Unternehmensführung und somit fixer Bestandteil unserer Unternehmenskultur”, bedankt sich Obfrau Stv. Andrea Poglonik bei den Teilnehmern der ersten Kaderschmiede. In Kooperation mit dem WIFI Steiermark wurde die Kaderschmiede konzipiert, in der in 8 Modulen nicht nur fachliche Qualifikationen, sondern auch der Umgang mit Kunden und das Eingehen auf Kundenwünsche trainiert wurden. Den Abschluss bildete die Zertifikatsüberreichung über die erfolgreiche Teilnahme.