Dachsanierung - welche Jahreszeit eignet sich am besten?

Ein gut gedecktes Dach hält der Witterung über viele Jahrzehnte stand, allerdings hält kein Dach ewig. Es lösen sich einzelne Ziegel ab oder werden porös und es sind immer wieder Ausbesserungen notwendig. Nach einiger Zeit kann es sinnvoll sein, das Dach komplett neu zu decken.

Doch welche Jahreszeit eignet sich für eine Dachsanierung am besten? Wir klären, welche Vor- und Nachteile eine Dachsanierung zu den unterschiedlichen Jahreszeiten haben kann.

Dachsanierung - welche Jahreszeit ist perfekt?

Natürlich hängt der optimale Zeitpunkt einer Dachsanierung immer von der aktuellen Wetterlage ab, dennoch sind bestimmte Zeiten im Jahr besser bzw. schlechter für eine Teil- oder Generalsanierung des Daches geeignet. Wir erläutern in diesem Artikel die Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Jahreszeiten.

Dach von ObenDie beste Jahreszeit für eine Dachsanierung ist von unterschiedlichen Faktoren abhängig. 

Jede Jahreszeit hat ihre Vor- und Nachteile

Eine Dachsanierung lässt sich zu jeder Jahreszeit durchführen. Ob Sie einen Dachdecker in der Steiermark oder einen Spengler in der Steiermark beauftragen, der Fachmann weiß genau, worauf er in der jeweiligen Jahreszeit achten muss. Dennoch hat jede Jahreszeit ihre ganz eigenen Vor- und Nachteile. Wir schauen uns genauer an, welche Auswirkungen die Jahreszeit auf eine Dachsanierung haben kann.

Dachsanierung im Frühling

Häufig werden Dachsanierungen im Frühling vorgenommen. Ob Flachdach, Satteldach, Walmdach oder eine andere Dachart, viele Dachsanierungen stehen in den Frühlingsmonaten an. Das liegt daran, dass der Frühling die beste Jahreszeit für eine Dachsanierung ist.

Häufig kommt es im Winter durch Wind, Schnee und Eis zu Schäden am Dach und diese sollen möglichst schnell repariert werden. Im Frühling werden die im Winter entstandenen Schäden repariert.

Vorteile einer Dachsanierung im Frühling

  • Trockene Frühlingsmonate bieten ideale Arbeitsbedingungen
  • Milde Temperaturen
  • Geringe Niederschlagsmengen
  • Weniger wetterbedingte Sicherungsmaßnahmen notwendig
  • Häufig schnelles Arbeiten möglich

Nachteile einer Dachsanierung im Frühling

  • Verregneter Frühling führt zu erhöhtem Arbeitsaufwand
  • Regen macht zusätzliche Absicherungen notwendig
  • Terminvereinbarung häufig schwieriger, da nach dem Winter viele Dachsanierungen anstehen

Die Frühlingsmonate können ideale Bedingungen für die Dachsanierung bieten, aber Wetter und Witterungslage müssen berücksichtigt werden. Da erfahrungsgemäß viele Dachsanierungen im Frühling anstehen, sollte man beim Dachdecker oder Spengler in der Steiermark frühzeitig einen Termin anfragen.

Der Frühling ist definitv die beste Jahreszeit für eine Dachsanierung.

dachsanierungDie Frühlingsmonate können ideale Bedingungen für eine Dachsanierung bieten.

Dachsanierung im Sommer

In den Sommermonaten ist häufig mit einer günstigen Wetter- und Witterungslage zu rechnen. Aber auch im Sommer müssen Sie bei einer Dachsanierung einiges beachten.

Vorteile einer Dachsanierung im Sommer

  • Häufig günstige Wetter- und Witterungslage
  • Warme Temperaturen
  • Trocken und wenig Regen
  • Viel und lange Tageslicht
  • Weniger Auslastung bei den Fachbetrieben, weil viele potenzielle Auftraggeber im Urlaub sind

Nachteile einer Dachsanierung im Sommer

  • Zu hohe Temperaturen möglich
  • Arbeiten am Dach werden durch zu große Hitze verzögert, da aus Gründen der Arbeitssicherheit mehr Pausen gemacht werden müssen
  • Die Gefahr von Sommergewittern steigt und es sind weitere Absicherungen notwendig

Der Sommer kann die ideale Jahreszeit für die Dachsanierung sein, wenn es warm und trocken ist. Bei zu hohen Temperaturen können sich die Arbeiten verzögern.

Im Sommer wichtig: Stellen Sie den Spenglern und Dachdeckern bei Dachsanierungen im Sommer immer ausreichend Getränke zur Verfügung.

Dachsanierung im Herbst 

Auch der Herbst kann der ideale Zeitpunkt für eine Dachsanierung sein. Jetzt kann man das Dach fit für den nahenden Winter machen. Das Wetter ist oftmals noch gut und es gibt noch einige sonnige Tage.

Vorteile einer Dachsanierung im Herbst

  • Häufig gutes Wetter im frühen Herbst
  • Weniger Hitze als im Sommer
  • Guter Zeitpunkt, um das Dach winterfest zu machen

Da die Herbstmonate für Dachsanierungen sehr beliebt sind, vereinbaren Sie am besten frühzeitig einen Termin.

Nachteile einer Dachsanierung im Herbst 

  • Häufig Terminprobleme, da nach den Sommerferien und vor dem Winter viele Dachsanierungen anstehen
  • Wetter- und Witterungslage kann unbeständig sein

DachsanierungIn den Herbstmonaten ist häufig mit einer günstigen Wetter- und Witterungslage zu rechnen.

Dachsanierung im Winter

Der Winter bietet ebenfalls viele Vorteile für eine Dachsanierung. Ein kalter, trockener und klarer Winter bietet gute Bedingungen für eine Dachsanierung. Häufig sind im Winter auch spontane Dachsanierungen möglich.

Vorteile einer Dachsanierung im Winter 

  • Häufig günstige Auftragslage für kurzfristige Dachsanierungen
  • Häufig günstige Konditionen

Nachteile einer Dachsanierung im Winter 

  • Dachdecker und Spengler brauchen einen Platz zum Aufwärmen
  • Eventuell längere Zeitraum für die Dachsanierung notwendig
  • Verzögerungen durch Regen, Schnee und Eis möglich

Dachsanierungen im Winter können problematisch sein. Es kann nicht garantiert werden, dass das Dach innerhalb einer bestimmten Zeit fertig wird. Zudem kann durch eine Dachsanierung in den kalten Wintermonaten viel Wärme und Energie verloren gehen. Lassen Sie sich von einem kompetenten Dachdecker oder Spengler in der Steiermark beraten, wenn Sie sich eine Dachsanierung im Winter wünschen.

Fazit 

Jede Jahreszeit kann je nach Wetter- und Witterungslage ideale Bedingungen für eine Dachsanierung bieten. Bei einem Notfall spielt die Jahreszeit keine Rolle. Ist die Dachsanierung planbar, dann sollte man den Termin frühzeitig vereinbaren. Gerade die Frühlings- und frühen Herbstmonate sind für Dachsanierungen sehr beliebt.

Finden Sie den passenden Spengler in der Steiermark oder den passenden Dachdecker in der Steiermark bequem über unsere Suche. Der Fachmann berät Sie gerne auch rundum die Wahl der besten Jahreszeit für Ihre Dachsanierung.

Teilen Sie diesen Artikel:

Steirische [Qualitäts] Dachdecker und Spengler
in Ihrer Nähe

So macht man Dach!

Ihr Dachdecker-Spengler-Handwerksverband
Körblergasse 111 - 113
A-8021 Graz
+43 316 601 364

Wir sind die [Qualitäts]-Dachdecker und Spengler in der Steiermark

© 2022 alle Rechte vorbehalten. Impressum - Datenschutz - Cookie ZustimmungBarrierefreiheitserklärung