Dachdecker in Graz - Neubau, Sanierung und Instandhaltung von Dächern

Dachdecker ist ein vielseitiger Beruf mit langer Tradition. Wer ihn erlernen möchte, muss flexibel, belastbar und höhentauglich sein. Außerdem ist es für jeden guten Dachdecker in Graz ein Muss, auf dem neusten Stand der Technik zu sein und Qualitätsarbeit zu leisten.

Die Aufgabenbereiche von einem Dachdecker und einem Spengler unterscheiden sich in vielen Punkten. Während der Dachdecker verschiedene Materialien einsetzt, ist der Spengler für die Bearbeitung von Blech am und unter dem Dach verantwortlich.

Was macht ein Dachdecker?

Ein Dachdecker in Graz errichtet Flachdächer, Steildächer oder andere Dachformen wie zum Beispiel das Gründach, das viel Raum für die Verwirklichung persönlicher Wünsche lässt. Außerdem ist ein Dachdecker für die Instandhaltung, die Wartung und die Sanierung von Dächern aller Art zuständig. Es ist ein sehr vielseitiger Beruf, der immer neue Herausforderungen bietet.

Bei der Verlegung eines Daches kann der Dachdecker nicht nur Dachziegel, sondern auch Dachplatten, Schindeln, Steine oder andere Materialien verwenden. Er richtet sich dabei nach den Wünschen des Kunden und den Möglichkeiten vor Ort.

In vielen Fällen ist es mit der Errichtung eines Daches nicht getan, denn es gehören auch diverse Zubehörteile dazu. So muss ein Dachdecker zum Beispiel Blitzschutzanlagen, Dachflächenfenster, Lichtkuppen, Schneefangsysteme oder Wärmedämmungen installieren. Immer häufiger fällt auch die Montage von Photovoltaikanlagen in seinen Aufgabenbereich.

Photovoltaikanlage HausBei diesem Einfamilienhaus wurde die Photovoltaikanlage auf dem Dach montiert 

Was macht einen guten Dachdecker aus?

Ein guter Dachdecker besitzt Erfahrung und handwerkliches Geschick. Außerdem reagiert er flexibel auf verschiedene Anforderungen und sorgt für eine ausreichende Sicherung auf dem Dach. Da ein Dachdecker niemals allein agiert, sondern immer im Auftrag der Kunden tätig ist, sollte er nicht nur handwerklich top, sondern auch freundlich, verlässlich und termintreu sein.

Diese Eigenschaften sind unerlässlich, um das Vertrauen der Kunden zu gewinnen. Sind sie anschließend mit der Arbeit zufrieden, bildet das nicht selten die Grundlage für eine langfristige Zusammenarbeit, von der beide Seiten profitieren können.

Wann brauche ich einen Dachdecker?

Grundsätzlich brauchen Sie immer dann einen Dachdecker, wenn Arbeiten am, unter und auf dem Dach durchgeführt werden müssen.

Sie sollten hier niemals selbst Hand anlegen, denn auf dem Dach drohen erhebliche Gefahren.

Die Leistungen eines Dachdeckers können sowohl von Privatpersonen, als auch von Unternehmen jeglicher Größe oder öffentlich-rechtlichen Einrichtungen in Anspruch genommen werden.

Wie unterscheiden sich Dachdecker und Spengler?

Beide Berufe weisen Gemeinsamkeiten und Unterschiede auf. Oftmals arbeiten Dachdecker und Spengler in Graz Hand in Hand. Während der Dachdecker mit den unterschiedlichsten Materialien arbeitet, um ein Dach zu gestalten, zu reparieren oder zu warten, hat es der Spengler mit Blech zu tun. So errichtet er Fallrohre, Schneefangsysteme, Regenrinnen oder führt Kaminabdeckungen durch.

Wo finde ich einen Dachdecker in Graz?

Der Dachdecker & Spengler Handwerksverband der Steiermark ist der richtige Ansprechpartner, wenn Sie einen seriösen und kompetenten Dachdecker für Ihr Projekt suchen. In diesem Berufsverband haben sich 30 Dachdecker aus der Steiermark zusammengeschlossen. Sie bieten sämtliche Leistungen rund um das Dach an. Um dabei ein hohes Niveau zu gewährleisten, unterziehen sie sich in regelmäßigen Abständen einer freiwilligen Qualitätskontrolle.

Gute Dachdecker aus Graz oder Umgebung sind mit allen Materialien bestens vertraut und bilden sich regelmäßig weiter. Aus diesem Grunde können Sie sicher sein, dass sich die Mitarbeiter der Dachdeckerfirmen immer auf dem aktuellen Stand der Technik befinden.

Benötigen Sie einen guten Dachdecker in Graz oder der restlichen Steiermark, können Sie entweder Kontakt mit einem Fachbetrieb aufnehmen oder sich direkt an den Dachdecker & Spengler Handwerksverband wenden. Dort werden Sie umfassend beraten und über Ihre Möglichkeiten informiert. Außerdem erhalten Sie Unterstützung bei der Suche nach einer geeigneten Firma für Ihr Projekt.

Fazit

  • Dachdecker erfüllen vielfältige Aufgaben.
  • Ohne sie ist die Fertigstellung eines Bauwerkes nicht denkbar, unabhängig davon, wie groß es ist.
  • In der Praxis werden die Dachdecker immer wieder vor neue Herausforderungen gestellt.
  • Flexibilität, handwerkliches Geschick und körperliche Belastbarkeit sind daher unabdingbar.

Erfahrene Dachdecker, die sich durch ein solides betriebswirtschaftliches Fundament auszeichnen und fest in der Region verwurzelt sind, haben sich im Dachdecker & Spengler Handwerksverband zusammengeschlossen. Heute gehören diesem Verband insgesamt 30 Mitglieder an. Sie unterziehen sich in regelmäßigen Abständen einer freiwilligen Qualitätskontrolle.

Ein besonderer Fokus wird dabei auf die Kundenzufriedenheit gelegt. Außerdem spielen sowohl ökonomische als auch ökologische Aspekte bei der Arbeit eine zentrale Rolle.

Um auch in Zukunft vielfältige Herausforderungen meistern zu meistern zu können, bilden sich die Mitarbeiter der Dachdecker- und Spenglerfirmen aus Graz und der restlichen Steiermark regelmäßig weiter.

Teilen Sie diesen Artikel:

Steirische [Qualitäts] Dachdecker und Spengler
in Ihrer Nähe

So macht man Dach!

Ihr Dachdecker-Spengler-Handwerksverband
Körblergasse 111 - 113
A-8021 Graz
+43 316 601 364

Wir sind die [Qualitäts]-Dachdecker und Spengler in der Steiermark

© 2021 alle Rechte vorbehalten. Impressum - Datenschutz - Barrierefreiheitserklärung